Das LLZ

Das Laufleistungszentrum Tirol hat sich aus einer Trainingsgruppe mit Andreas Tomaselli als „Running Coach“ entwickelt.

Trainingsgruppe – Gründung des Vereins

1996 fing Andreas an, seine Erfahrung an junge Athleten weiterzugeben und sich neben seiner aktiven Laufbahn auch als Trainer zu entwickeln. In den ersten Jahren betreute er Thomas Hupfauf und Reinhard Waldinger, die sich beide überdurchschnittlich gut entwickelten. Nachdem im Jahr 1998 Roland Waldner und 1999 Erhard Christelbauer in die Trainingsgruppe aufgenommen wurden, wurde im Mai 2000 der Verein „Laufleistungszentrum Tirol“ gegründet.

Erfolgreichster Leichtathletik-Verein Tiols in den letzten 15 Jahren

Seit der Gründung im Mai 2000 konnten sich mit Roland Waldner, Dominik Zierler, Simon Lechleitner und Robert Sussbauer vier Athleten für eine Welt- oder Europameisterschaft qualifizieren. Weitere Athleten wurden Staatsmeister oder österreichischer Meister und einige Athleten konnten sich fürs Heeres-Leistungszentrum und dem Olympiastützpunkt in Innsbruck qualifizieren.

Diese Erfolge wurden mit einer Ausnahme nicht in Nachwuchsklassen, sondern in der allg. Klasse erreicht. Das macht uns zum erfolgreichsten Leichtathletik-Verein Tirols in den letzten 15 Jahren!

andreas_tomaselli

Andreas Tomaselli in einem seiner letzten Rennen bei der Volvo-Cross für das Exel-Team.